Khalid Bounouar; © Jonas Sorgalla
Ususmango; © Tristan Barkowski

Informationen zur Veranstaltung

Digitaler Abend mit „RebellComedy“

Termin:

Montag, 12. April 2021

Uhrzeit:

18 bis 19 Uhr

Ort:

digitale Veranstaltung

Preis:

für Freundeskreis-Mitglieder kostenlos

Bitte melde Dich mit Deinen Anmeldedaten im Freundeskreis an, um diese Veranstaltung buchen zu können.

Begrenztes Kontingent. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über den nachfolgenden Button.

#FK im Gespräch

Digitaler Abend mit „RebellComedy“

Wenn die Comedians von „RebellComedy“ auftreten, ist eins gewiss: Dass man als Zuschauer viel lacht und einem dieses Lachen auch schon mal im Hals stecken bleiben kann. Sie spielen mit Klischees, ihrer multikulturellen Identität und greifen das aktuelle Zeitgeschehen auf. Im digitalen Forum des Freundeskreises sind sie am Montag, 12. April, 18 Uhr, zu Gast.
Seit wenigen Wochen ist die siebenköpfige Gruppe, die in Aachen gegründet wurde, mit einer eigenen Stand-Up-Show auf der Streaming-Plattform Netflix zu sehen. „Raus aus dem Zoo” ist im Jahre 2020 entstanden – vor dem Hintergrund der Anschläge von Hanau und der Black-Lives-Matter Bewegung.
Redakteurin Ines Kubat unterhält sich mit Gründer Ususmango und Moderator und Comedian Khalid Bounouar über Erfolge, Erwartungen und den Elefanten im Raum. Moderation: Bernd Büttgens

Wir freuen uns auf euch!

Wir nutzen die Aachener Webinar-Software Edudip, die nicht nur besonders anwenderfreundlich ist, sondern deren Server auch in Deutschland stehen, also den strengen deutschen Datenschutzverordnungen genügen.

Für die Teilnahme an der Veranstaltung ist lediglich ein Computer, ein Tablet oder ein Smartphone mit Internetzugang erforderlich. Fragen könnt ihr über die Chatfunktion stellen. Sofern ihr über Kamera und Mikrofon an eurem Computer verfügt, können wir euch auf euren Wunsch auch mit Video und Ton in die Veranstaltung schalten.

Bitte beachtet, dass wir unsere Veranstaltungen inkl. Chatverlauf aufzeichnen, um sie anderen Freunden innerhalb des Freundeskreises nachträglich zur Verfügung zu stellen. Aufgezeichnete Formate könnt ihr euch über den Rückblick im Anschluss an die Veranstaltung noch einmal ansehen.