Fotos: Andreas Herrmann: DAS DA Theater, Tom Hirtz

Informationen zur Veranstaltung

Gemeinsam weitermachen – Ein Forum mit DAS DA Theater-Chef Tom Hirtz

Termin:

Dienstag, 02. Februar 2021

Uhrzeit:

18 bis ca. 19 Uhr

Ort:

digitale Veranstaltung

Preis:

für Freundeskreis-Mitglieder kostenlos

Begrenztes Kontingent. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über den nachfolgenden Button.

Bitte melde Dich mit Deinen Anmeldedaten im Freundeskreis an, um die Veranstaltung buchen zu können.

Begrenztes Kontingent. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über den nachfolgenden Button.

Begrenztes Kontingent. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über den nachfolgenden Button.

Begrenztes Kontingent. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über den nachfolgenden Button.

Begrenztes Kontingent. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über den nachfolgenden Button.

#FK im Gespräch

Gemeinsam weitermachen – Ein Forum mit DAS DA Theater-Chef Tom Hirtz

Gemeinsam weitermachen! Der Slogan, mit dem das DAS DA Theater in Aachen der Corona-Krise trotzt, lässt Optimismus durchscheinen. Das größte professionelle Privattheater der StädteRegion Aachen nutzt die Zwangspause, um sich auf die Zeit danach vorzubereiten. „Wir freuen uns auf den Neustart und sind dafür gut aufgestellt“, sagt Theaterchef Tom Hirtz. „Wir haben in dieser schweren Zeit mit Kreativität, Kraft und immer neuen Konzepten auf die immer neuen Gegebenheiten reagiert. Und wir erfahren trotz aller Rückschläge große Solidarität und Unterstützung.“

Über sein Theater, die Arbeit und die Haltung seines Teams aus 40 Festangestellten und rund 30 Honorarkräften sprechen wir mit Tom Hirtz  in einem digitalen Forum des Freundeskreises von AZ und AN am Dienstag, 2. Februar, 18 Uhr. Sei dabei und melde Dich jetzt an!

Selbstverständlich sind auch im DAS DA Theater, das in normalen Jahren neben den vier Eigenproduktionen für Erwachsene und dem besonderen Format Theater-Dinner zwei neue Inszenierungen für Kinder herausbringt, nahezu alle Vorstellungen ausgefallen. In der Corona-Zeit sind neue Konzepte gewachsen, wurden Stücke geprobt und soweit vorbereitet, dass sie am Tag X sofort gezeigt werden können. Und noch ein Kraftakt: In der Corona-Krise hat das DAS DA Theater in seinem Haus an der Aachener Liebigstraße investiert und gebaut. Ergebnis: ein großes neues Foyer. Aus der Redaktion nimmt unser Redakteur Christian Rein teil, Moderation: Bernd Büttgens.

Wir freuen uns auf Dich!

Wir nutzen die Aachener Webinar-Software Edudip, die nicht nur besonders anwenderfreundlich ist, sondern deren Server auch in Deutschland stehen, also den strengen deutschen Datenschutzverordnungen genügen.

Für die Teilnahme an der Veranstaltung ist lediglich ein Computer, ein Tablet oder ein Smartphone mit Internetzugang erforderlich. Fragen könnt ihr über die Chatfunktion stellen. Sofern ihr über Kamera und Mikrofon an eurem Computer verfügt, können wir euch auf euren Wunsch auch mit Video und Ton in die Veranstaltung schalten.