© Circuit de Spa-Francorchamps

24h SPA EWC Motos: Das Comeback eines legendären Rennens!

Die 24H SPA EWC Motos werden vom 2. bis 5. Juni 2022 auf der Rennstrecke von Spa-Francorchamps ausgetragen. Mit dem Comeback des Kurses von Spa-Francorchamps im Kalender der FIM EWC Langstrecken-Weltmeisterschaft wird ein neues Kapitel in der Geschichte der 100-jährigen Rennstrecke aufgeschlagen.

Die 24H SPA EWC Motos wollen im Geiste der berühmten 24 Heures de Liège, die 2001 zum letzten Mal im EWC-Kalender standen, zu einem Langstreckenrennen werden, das seinesgleichen sucht. Dieses große und beliebte Meeting findet 2022 wieder auf dem hügeligen, ultraschnellen Kurs statt, der mit seinen mythischen Kurven Raidillon, Doppellinks, Bruxelles, Schikane etc. aufwartet, die bei den Zweiradfans für Begeisterung sorgen werden. Einige der weltbesten Fahrer, Teams, Motorradbauer und Reifenhersteller werden auf den 7,004 km der Rennstrecke von Spa-Francorchamps um den Sieg kämpfen. Auf der Strecke wurden eigens für den zweiten Lauf der EWC-Saison 2022 umfangreiche Verbesserungen im Bereich der Sicherheit vorgenommen. Trotzdem garantiert sie der internationalen Motorradrennwelt auch künftig einen echten Adrenalinkick.

Außerdem werden mehrere Einlagerennen geboten: die FIM Sidecar World Championship, aber auch die 4 Hours of Spa Classic, bei denen Motorräder aus den Jahren 1987 bis 2011 an den Start gehen, und das International Bridgestone Handy Race, bei dem Fahrer mit Behinderung bei physischen und sportlichen Herausforderungen auf Maschinen, die an ihre Beeinträchtigung angepasst sind, über sich hinauswachsen.

Die Rennstrecke von Spa-Francorchamps begrüßt die Zuschauer zu zahlreichen Attraktionen und in einer modernisierten Infrastruktur, um den Zweiradfans ein außergewöhnliches Wochenende zu bieten.

Wir verlosen 3 x 2 Karten und drücken für die Verlosung die Daumen!

Videotrailer

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden