© Unimedica, Nayarana Verlag

Natürliche Hausmittel – von Kosmetik bis Putzmittel – einfach selbst herstellen

Von Zahnpasta über Halspastillen bis zum Waschmittel – mit diesem nahezu unerschöpflichen Repertoire an Rezepten für alle Lebenslagen wird der Gang in die Drogerie überflüssig. Getrost können Sie synthetische Körperpflegemittel und chemische Putzutensilien aus Ihrem Zuhause verbannen und dabei auch noch Geld sparen und Verpackungsmüll vermeiden.

Jan Berry zeigt Ihnen, wie Sie mit einer Handvoll Löwenzahn, einigen Rosen oder einem Bund Markt-Kräuter und einigen Zutaten aus Ihrer Küche mit wenig Aufwand alles, was Sie an Kosmetik und Pflegemitteln benötigen, ganz einfach selbst machen und ohne künstliche Konservierungsstoffe richtig aufbewahren: Dreimal-Sonnenschein-Bodybutter, Schlafenszeit-Badebomben, Gurken-Minze-Seife, Rosmarinöl für die Bartpflege, Zitronenmelisse-Ingwer-Halsbonbons Flohabweisende Essigspülung für Hunde, Lavendel-Waschmittel und vieles mehr.

Einfache Anleitungen mit vielen Bildern machen die Handhabung sowohl für Anfänger als auch fortgeschrittene DIY-Fans kinderleicht. Das i-Tüpfelchen für eine gesunde und umweltbewusste Lebensweise!

Wir verlosen zehn Exemplare und wünsches viel Spaß beim Ausprobieren der 151 Do-it-yourself-Rezepte!

© Nayarana Verlag

Autorin

Jan Berry

Einfache Handhabung mit vielen Bildern machen die Handhabung sowohl für Anfänger als auch fortgeschrittene DIY-Fans kinderleicht. Das i-Tüpfelchen für eine gesunde und umweltbewusste Lebensweise!In den USA das beliebteste Buch über selbstgemachte Hausmittel und dort ein Dauerbrenner!

„Natürliche Hausmittel“ – Von Kosmetik bis Putzmittel einfach alles selbst herstellen 

Flexocover, 400 Seiten, Format 17 x 24 cm

€ 26,90 [D]/ € 27,70 [A]/ 28,90* [CHF]

ISBN 978-3-96257-255-6

Unimedica im Narayana Verlag

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist nur als Mitglied des Freundeskreises möglich (Begrenztes Kontingent – Auslosung der vorhandenen Kontingente). Bitte melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an oder registrieren Sie sich kostenlos.

© Jan Berry

Jan Berry

Wildblumenpeeling für die Dusche

Zutaten für 3 Bars (à 56 g)
45 g Kakaobutter
1 ½ EL (5 g) Kokosöl, optional als Blütenöl- oder Kräuteröl-Auszug
½ EL (4 g) Emulgierwachs NF (optional)
3 EL (21 g) Haferflocken
2 EL (2 g) getrocknete Blüten oder Kräuter
2 TL (11 g) Backpulver (optional)
1 TL Weinstein (optional)
84 g Kristallzucker
8 Tropfen ätherisches Lavendelöl
8 Tropfen ätherisches Süßorangenöl

Zubereitung:

In einem 250-ml-Einmachglas die Kakaobutter, das Kokosöl und das Emulgierwachs miteinander vermengen.

Den Behälter in einen kleinen Topf stellen, der zu 5 bis 7,5 cm mit Wasser gefüllt ist. Auf dem Herd bei mittlerer bis niedriger Hitze erwärmen, bis die Butter und das Wachs geschmolzen sind.

Während die Butterkombination schmilzt, in einer Kaffeemühle die Haferflocken, die getrockneten Blüten, das Backpulver (falls verwendet) und den Weinstein (falls verwendet) zu einem feinen Pulver zermahlen. Mit dem Kristallzucker vermischen und rühren, bis er vollständig  eingearbeitet ist.

Die geschmolzene Buttermischung vom Herd nehmen. Die ätherischen Öle und die Kombination aus trockenen Zutaten einrühren. Gut vermischen.

In kleine Süßigkeiten Silikonformen oder Eiswürfelschalen füllen, um individuelle Peeling-Bars herzustellen, oder in größere Formen für größere Bars.

Die Formen für 30 bis 45 Minuten in den Kühlschrank stellen, damit sie aushärten.

Anwendung: Beim Duschen mit der Peeling-Bar über den Körper reiben und mit warmem Wasser abspülen. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie die Dusche verlassen, da der Boden rutschig sein könnte.

Gewinnspielteilnahme

Die Bewerbungsfrist endet am Freitag, 19. August 2022, 10 Uhr.