@ Andreas Herrmann

„Ein Stündchen mit…“ Ingmar Otto – der Neue im Grenzlandtheater


Das Grenzlandtheater startet in eine neue Zeit. Ingmar Otto (40) hat die Nachfolge von Uwe Brandt angetreten und mit „Saturday Night Fever“ bereits einen gelungenen Einstieg als Regisseur an seinem neuen Haus gefeiert. Nun blickt er auf seine erste Aachener Spielzeit, die er zusammen mit Dramaturgin Anja Junski ausgearbeitet hat.
Schon bei seiner Vorstellung hatte Otto seinen hohen Anspruch formuliert: „Ich möchte Geschichten erzählen, positive Theatererlebnisse bieten.“ Der hohe Anspruch daran liegt in dem Spagat, den das Grenzlandtheater – wie so viele andere Theater auch – dabei bewältigen muss. Es muss sein Stammpublikum bedienen (und nach den Wirren der Corona-Zeit wieder an den regelmäßigen Besuch gewöhnen) und gleichzeitig neue Zuschauer anlocken.
Ingmar Otto, der zuvor Intendant des Kammertheaters Karlsruhe war, trifft im digitalen Talk-Format „Ein Stündchen mit…“ auf den Leiter der Kulturredaktion, Christian Rein, und auf unseren Moderator Peter Engels. Lernen Sie Otto kennen und stellen Sie gerne Ihre Fragen an ihn.

Moderatoren und Gäste des Abends

Moderator

Peter Engels

Peter Engels ist ausgebildeter Sprechtrainer, Logopäde und Journalist. Nach mehreren Jahren vor dem Mikrofon arbeitete er in der Unternehmenskommunikation und in der Marketingabteilung verschiedener Radiosender, bevor er als Marketing & Sales Manager ins Medienhaus Aachen wechselte. Seit über zehn Jahren coacht er Radioleute sowie Berufssprecher und gibt Sprechtrainings.

Moderator

Christian Rein

Leiter der Kulturredaktion

Gast

Ingmar Otto

Ingmar Otto hat die Nachfolge von Uwe Brandt angetreten und mit „Saturday Night Fever“ bereits einen gelungenen Einstieg als Regisseur an seinem neuen Haus gefeiert.

Aufzeichnung

Das Ansehen der Aufzeichnung ist nur als Mitglied des Freundeskreises möglich. Bitte melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an oder registrieren Sie sich kostenlos.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden