Pflegeimmobilie – eine Form des Immobilien-Investments

„Immobilien sind ein sicherer Hafen“, „Immobilien sind besonders  inflationssicher“ – solche Sätze fallen
oft, wenn es um das Thema Immobilie als Kapitalanlage geht. Und sie sind ja auch nicht ganz von der Hand zu weisen, denn gewohnt wird schließlich immer – was diese Form der Geldanlage sehr konjunkturunabhängig macht. Zudem bieten Eigentumswohnungen aufgrund der Anpassung der Mieten
in der Tat einen Inflationsschutz – insbesondere bei vereinbarten  Indexmieten. Einen gravierenden Nachteil bietet dieser Klassiker der Geldanlage in Immobilien allerdings: Je nachdem, wo Sie investieren
wollen, müssen Sie mehrere Hunderttausend Euro für die Geldanlage einkalkulieren.

Das Lesen des eMagazins ist nur als Mitglied des Freundeskreises möglich. Bitte melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an oder registrieren Sie sich kostenlos.

Weitere Ratgeber