Prävention – kostenlose Angebote nutzen und gesund bleiben

Damit Sie gesund bleiben, können Sie selbst einen großen Eigenbeitrag leisten. Vor allem, wenn es darum geht, körperliche Beschwerden infolge von Bewegungsmangel, Übergewicht oder Stress zu vermeiden.
Nach vielen Monaten der Pandemie hat so mancher einen Aufholbedarf, was die eigene körperliche Fitness angeht. Wer einen Anstoß braucht, aktiv zu werden, kann auf ein breites Angebot an Präventionsmaßnahmen der gesetzlichen Krankenkassen zurückgreifen. Auch die Deutsche Rentenversicherung bietet Unterstützung speziell für Berufstätige an. Und wer seinen inneren Schweinehund selbst überwinden kann, ist auch mit Fitness-Apps gut beraten, in Schwung zu kommen.
Jetzt könnte der richtige Zeitpunkt sein, einige aufgrund der Pandemie versäumte Vorsorgeuntersuchungen wahrzunehmen. Die gesetzlichen Krankenkassen bieten je nach Alter vorwiegend Krebsfrüherkennungsuntersuchungen an. Auch das gehört zur Prävention. Erfahren Sie auf den folgenden Seiten, was man unter Prävention versteht, was sie bringt, welche Angebote es gibt und wie Sie diese nutzen können.

Das Lesen des Ratgebers ist nur als Mitglied des Freundeskreises möglich. Bitte melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an oder registrieren Sie sich kostenlos.

Weitere Ratgeber