© Yvonne Charl; Katja Esser; Anke Capellmann

Tipp vom Dreiländerschmeck-Team: 3-Gänge Oster-Menü

Unsere Kollegen vom Dreiländerschmeck-Team haben uns ihren ultimativen Ostermenü-Tipp zusammengestellt. Exklusiv für unseren Freundeskreis gibt es einen frischen Spargel-Erdbeer-Salat als Vorspeise, gefolgt von einer glasierten Entenbrust. Den krönenden Abschluß bildet ein Erdbeerdessert im Glas.

Annemarie Apweiler aus Würselen richtet gebratenen Spargel mit Erdbeeren und Mozzarella als Salat an. Eine gelungene Kombination, die den Spargel fruchtig abrundet. Dreiländereck-Experte Rolf Minderjahn blickt kulinarisch in die Wallonie und stellt ein Mulard-Entengericht vor. Unser Dessert mit Sahne-Quark-Creme, Printen und frischen Erdbeeren schmeckt auch, wenn es draußen warm ist. Sagt zumindest Dreiländerschmeck-Kollegin Anke Capellmann.

Wir wünschen ein schönes Osterfest und guten Appetit!

Das Herunterladen des Rezepts / des Basteltipps ist nur als Mitglied des Freundeskreises möglich. Bitte melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an oder registrieren Sie sich kostenlos. 

Weitere Ideen

Unser Tipp für den Grillnachmittag: Nudelsalat mit Basilikum-Pesto

Unser Tipp für den festlichen Ostertisch: Osterhasenkuchen