Rückblick

Menschen, Bilder, Emotionen

Manchmal lohnt sich auch ein Blick zurück, denn falls du dich gerne an unsere Veranstaltungen, Aktionen und Angebote erinnerst, haben wir wahrscheinlich schon Vieles richtig gemacht. Klick dich also gerne durch die Bilder und Videos auf dieser Seite, lass die Eindrücke noch einmal nachwirken und erzähle auch gerne Familie und Freunden davon, damit unser Freundeskreis stetig wächst und wir weiterhin solche schönen Momente gemeinsam erleben können.

UNSERE HIGHLIGHTS

Warum sind die Eifeltalsperren leer?

Im digitalen Freundeskreis-Forum erklärt Marcus Seiler, Pressesprecher des Wasserverbands Eifel-Rur, die Inspektionsmaßnahmen und ihre Auswirkungen. Er steuert aber auch gerne ganz viel Fachwissen zum Themen Wasserwirtschaft an der Eifeler Seenplatte bei. Mit dabei ist auch unser Kollege Peter Stollenwerk, langjähriger Leiter der Eifeler Lokalredaktion, und auch heute noch mit Kamera und Notizblock in der Heimat unterwegs. Moderation: Bernd Büttgens (Medienhaus Aachen) Die Freundeskreismitglieder können via Chat selbstverständlich ihre Fragen stellen.

 

Für unsere Freunde gibts die Videokonferenz als Aufzeichnung zum „Nachschauen“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Mit Humor durch die Krise“ – ein Stündchen mit Jürgen Beckers

Unter dem aufmunternden Titel „Mit Humor durch die Krise – ein Stündchen mit Jürgen Beckers“ unterhält sich der Meister des geschliffenen Wortwitzes mit Medienhaus-Moderator Bernd Büttgens über die Corona-Zeit und über die heilsamen Kräfte, die im Witz und (Galgen)humor liegen. Und Jürgen Beckers wird – das hat er versprochen – auch ein, zwei kleine Kostproben aus dem aktuellen Jürgen B. Hausmann-Programm „Von Herbs‘ bis Neujahr, nix bleibt, wie et war, wa?!?“ zum Besten geben.

Für unsere Freunde gibts die Videokonferenz als Aufzeichnung zum „Nachschauen“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Neuestes Abenteuer von "Karl dem Kleinen" - triff den Künstler im Gespräch

Wer verbirgt sich hinter der kleinen Comic-Figur – diese und andere Fragen werden im Live-Gespräch geklärt

Das neueste Abenteuer von „Karl dem Kleinen“ ist gerade frisch in den Aachener Buchhandlungen gelandet. Wer ist der Mann, der hinter der sympathischen kleinen Comic-Figur aus der Kaiserstadt steckt? Mit Alfred Neuwald, Illustrator und Comic-Zeichner, unterhält sich die Sarah-Lena Gombert, Leiterin der Aachener Lokalredaktion.

„Karl den Kleinen zu zeichnen macht mir einfach einen Riesenspaß“, sagt der Schöpfer der Comic-Reihe, die in Aachen mittlerweile Kultstatus erreicht hat. Die Corona-Krise hat Neuwald nicht nur Zeit für die Arbeit verschafft, sondern auch Ideen geliefert, die er direkt in seinen Comic hat einfließen lassen. Das kleine Pendant Karls des Großen erlebt im neuesten Band erstmals ein Abenteuer mit ganz aktuellen Bezügen. Neben den „Fridays“-Aktivisten spielt auch der Aachener Youtuber Rezo eine Rolle in dem Comic, und das Coronavirus zwingt schließlich sogar den Teufel zu einer Ausgangssperre.

Für unsere Freunde gibts die Videokonferenz als Aufzeichnung zum „Nachschauen“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

VERGANGENE VERANSTALTUNGEN IN BILDERN

Zum Freundeskreis anmelden