© Campus West und Melaten: RWTH Aachen/Peter Winandy; © Velocity

Informationen zur Veranstaltung

Erkunde die RWTH mit dem Rad – für den Freundeskreis exklusiv mit Velocity! HEUTE

Termin:

Donnerstag, 1. Juli 2021

Uhrzeit:

18 bis 19 Uhr

Ort:

digitale Veranstaltung

Preis:

für Freundeskreis-Mitglieder kostenlos

Bitte melde Dich mit Deinen Zugangsdaten im Freundeskreis an, um diese Veranstaltung buchen zu können.

Begrenztes Kontingent. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über den nachfolgenden Button.

#FK im Gespräch

Erkunde die RWTH mit dem Rad – für den Freundeskreis exklusiv mit Velocity! HEUTE

Achtung! Terminverschiebung – neuer Veranstaltungstermin: 1. Juli 2021

Die RWTH Aachen steckt voller Geschichte und Geschichten. Man kann sie hören, lesen oder erfahren. Und das im wahrsten Sinne des Wortes: mit dem Fahrrad! Anlässlich ihres 150. Geburtstags hat die Universität 2020 mit der „Tour de Science“ im Rahmen des Aachener Fahrradsommers eine Erkundung all ihrer Campusflächen auf zwei Rädern möglich gemacht. Die Touren kamen so gut an, dass aus der Jubiläumsaktion ein fester Bestandteil der beliebten Campus-Touren des Bürgerforums „RWTHextern“ wurden.
Der Clou: In der Regel nutzen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei den Touren ihre eigenen Fahrräder. Die Mitglieder des Freundeskreises können aber an zwei Radtouren teilnehmen, die die RWTH exklusiv mit dem Aachener Pedelec-Verleihsystem „Velocity“ anbietet. Zum Einsatz kommen hier die E-Bikes von Velocity.
Im digitalen Forum am Donnerstag, 1. Juli, 18 Uhr, erfahren interessierte Gäste die Details des Angebots. Und es gibt bei dieser Gelegenheit reichlich Infos über die RWTH, die die Projektverantwortliche Stella Conrads und der Sprecher der Universität, Thorsten Karbach, beisteuern werden.
Ab Juli werden Guides bei der gemeinsamen Radtour die Gäste über den Campus führen und Wissenswertes und Spannendes von der Hochschule berichten. Neu ist dabei besagte Zusammenarbeit mit Velocity – passenderweise einem Spin-off der Hochschule. Für Velocity wird Marketing-Manager Peter Engels die Erklärungen im Forum beisteuern.
Sei dabei und erfahre mehr über dieses ganz besondere und exklusive Angebot!

Wir freuen uns auf Dich!

Wir nutzen die Aachener Webinar-Software Edudip, die nicht nur besonders anwenderfreundlich ist, sondern deren Server auch in Deutschland stehen, also den strengen deutschen Datenschutzverordnungen genügen.

Für die Teilnahme an der Veranstaltung ist lediglich ein Computer, ein Tablet oder ein Smartphone mit Internetzugang erforderlich. Fragen könnt ihr über die Chatfunktion stellen. Sofern ihr über Kamera und Mikrofon an eurem Computer verfügt, können wir euch auf euren Wunsch auch mit Video und Ton in die Veranstaltung schalten.

Bitte beachtet, dass wir unsere Veranstaltungen inkl. Chatverlauf aufzeichnen, um sie anderen Freunden innerhalb des Freundeskreises nachträglich zur Verfügung zu stellen. Aufgezeichnete Formate könnt ihr euch über den Rückblick im Anschluss an die Veranstaltung noch einmal ansehen.