Ratgeber zum Thema: Familie

Granny Grenzenlos

Windeln wechseln statt Kaffeeklatsch. Nichts Außergewöhnliches für eine 60-jährige Frau. Es sei denn, es sind nicht die Windeln ihrer Enkel. Sondern die von Kindern einer Familie, die sie bis vor wenigen Wochen nicht einmal kannte. Und sie versorgt diese Kinder nicht in ihrem Wohnort, sondern im Ausland. Hunderte Kilometer von daheim entfernt. Als Granny-Au-pair.

Zahlen im Auslandsurlaub – Die falsche Wahl kann ganz schön ins Geld gehen

Steht demnächst eine Urlaubsreise ins Ausland an, sollten Verbraucher sich vorher schlau machen, mit welchen Karten sie das Tanken oder die Restaurant-Rechnung bezahlen und sie Euro oder Dollar aus den Geldautomaten ziehen. Das erspart einem saftige Gebühren und jede Menge Ärger.

Sichere Passwörter – Einzigartig und komplex

Kaum ein Tag vergeht, ohne ein Passwort im Internet zu vergeben. Name des Haustiers oder Geburtsdaten sind mit die am häufigsten verwendeten Passwörter. Warum das gefährlich ist, was man alles mit einem Passwort schützen sollte, was ein gutes Passwort ausmacht und wie man Passwörter sicher archiviert. Professor Christoph Meinel, Direktor des Hasso-Plattner-Instituts in Potsdam und Leiter des Fachgebiets Internet-Technologien und Systeme, vergleicht ein unsicheres Passwort mit dem Steckenlassen eines Schlüssels in der Haustür – es ist eine Einladung zum Identitätsdiebstahl.

Mehrgenerationenwohnen – Gemeinschaftlich leben von Jung und Alt

Es sind gesellschaftliche Veränderungen, die die Nachfrage steigen lassen: Familien leben nicht mehr in der Großfamilie, die in einem starken Miteinander den Alltag gestemmt hat.

Der Ehevertrag – Immer gut verträglich

Ehevertrag: Ein Ehevertrag hat allen Unkenrufen zum Trotz viel mit Zukunft, Liebe und Respekt zu tun. Denn so können Ehegatten im Voraus Streit vermeiden und für den Scheidungsfall faire Lösungen finden. Wer sollte einen Ehevertrag abschließen? Und worauf gilt es zu achten?

Ferienimmobilie kaufen

Wohneigentum kaufen, wo andere Urlaub machen – die wichtigsten Tipps. Durch die Corona-Pandemie hat sich dieser Trend nochmals verstärkt: Urlaub in sicheren heimischen Gefilden hat an Bedeutung gewonnen. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte zum Thema.

Geldgeschenke: Das Richtige zu Kommunion, Konfirmation, Jugendweihe

Zu besonderen Anlässen wie Konfirmation, Kommunion und Jugendweihe geben Erwachsene gerne Bares. Solche Geldgeschenke sind in der Regel sehr willkommen. Sie ermöglichen es, individuell Wünsche zu erfüllen. Bargeld zu schenken ist einfach und trifft immer den Geschmack. Dabei muss es aber nicht der Geldschein im Umschlag sein.

Notfallordner – vorbereitet für den Ernstfall

Für den Todes- oder Krankheitsfall aber auch bei Hochwasser oder einem Brand ist es sinnvoll, wenn man alle wichtigen Unterlagen und Informationen zusammengestellt hat. Dazu bietet sich ein Notfallordner an. Von der Patientenverfügung über Informationen zu Bankverbindungen und Versicherungen bis hin zu praktischen Hinweisen, wo etwa Schlüssel verwahrt sind – was alles in einen Notfallordner rein sollte und wo man ihn am besten verwahrt.

Pflegebedürftige Senioren: Häusliche Hilfen aus Osteuropa

Betreuungskräfte aus Osteuropa sind inzwischen fest etabliert in deutschen Haushalten. Mit ihrer Hilfe lässt sich ein Umzug Pflegebedürftiger in ein Heim oft vermeiden. Mindestlohn, Arbeitszeit, Vermittlungsagenturen - was Interessierte wissen sollten.

Unser neuer Ratgeber: Durchblick im Finanzdschungel – Kinder mit Behinderung

Im ersten Schritt sollten sich Eltern umfassende Beratung suchen. Zentrale Anlaufstelle sind die Eingliederungshilfeträger der Bundesländer. Die Eingliederungshilfe soll Menschen mit Behinderung eine Eingliederung in die Gesellschaft erleichtern.