Alle Ratgeber zum Thema: Verträge

Gemeinsam Wohnen

Wer ein Zimmer untervermietet oder in eine Wohngemeinschaft zieht, kann seine Wohnkosten erheblich senken. Das gemeinsame Zuhause ist längst nicht mehr nur etwas für Studenten, sondern gerade auch für Ältere attraktiv. Doch wie geht man am besten vor? Und wie sichert man sich rechtlich ab?

Miet- und Lastenzuschuss „Wohngeld-Plus“

Höhere Sätze, mehr Berechtigte, zusätzlicher Zuschuss fürs Heizen. Beim Wohngeld gibt es allerlei Neuerungen, die Haushalte mit niedrigem Einkommen deutlich entlasten sollen. Die Regelungen im Überblick und Tipps für den Antrag.

Zahlen auf Raten

Für viele Verbraucher wird es diesen Winter finanziell sehr eng. Für die Energiekostennachzahlung, die Autoreparatur und vielleicht sogar um Weihnachtsgeschenke zu kaufen, sind sie auf Kredite angewiesen. Worauf sollten sie achten, um nicht noch unnötig draufzuzahlen? Ratenkredite, Ratenzahlung bei Händler, Abrufkredit und Dispo.

Günstiger Telefonieren mit Call-by-Call

Preiswert telefonieren im Festnetz. Mit Call-by-Call die Telefongebühren bis zu 90 Prozent senken. Basis-Wissen: So funktioniert die Call-by-Call Methode - lesen Sie in unserem Beitrag wie einfach das ist.

Girokonten: Preise steigen weiter – Alternativen gibt´s weiterhin

Wir haben die Preis- und Leistungsverzeichnisse von mehr als 1.200 Banken und Sparkassen durchforstet. Es gibt sie noch: Girokonten, für die keine, nur geringe oder nur in bestimmten Fällen Kosten anfallen. Wie Verbraucher dauerhaft bei ihrem Girokonto sparen können und worauf sie achten sollten. Lesen Sie alles Wissenswerte rund ums Thema Girokonten!

Krankenzusatzversicherungen – Was Sie beachten müssen

Fast alle Zusatzversicherungen führen eine Gesundheitsprüfung durch. Und bei allen Gesundheitsprüfungen gilt: Falsche Angaben gefährden den Versicherungsschutz, weil der Versicherer vom Vertrag zurücktreten kann, wenn die falschen Angaben herauskommen. Lesen sie weiter!

Krankenkassenwechsel – Geld sparen über den Zusatzbeitrag

Die Beitragserhöhung funktioniert in der GKV über den Zusatzbeitrag, der zusätzlich zum allgemeinen Beitragssatz erhoben wird. Je nach Haushaltslage der Krankenkassen kann er angehoben werden. Für den Verbraucher ist dieser flexible Anteil am Beitragssatz auch eine Chance, denn es gibt Kassen, die einen höheren und solche, die einen niedrigeren Beitragssatz verlangen. Ein Kassenwechsel kann damit eine echte Kostenersparnis bringen.

Mahnung und Inkasso

Lesen Sie, wann eine Rechnung fällig ist, in welchen Fällen Sie eine Mahnung erhalten, welche Gebühren akzeptabel sind, wann ein Inkassobüro eingeschaltet werden kann, welche Kosten auf Sie zukommen und wie Sie sich gegen ungerechtfertigte Forderungen wehren können.

Streit um Mietkaution – so können sich Mieter wehren

Die Kaution dient dem Vermieter als Sicherheit, falls am Ende eines Mietverhältnisses offene Forderungen bestehen oder Mietschäden zu reparieren sind. Gesetzlich vorgeschrieben ist die Mietsicherheit zwar nicht, in vielen Mietverträgen ist sie aber fester Bestandteil des Vertragswerkes.

Gemeinsam das Leben meistern

Tätigkeiten in Haus und Garten fallen älteren Menschen mit den Jahren zunehmend schwerer. Doch es gibt viele Möglichkeiten, sich Unterstützung zu holen – von sporadischen Hilfsaktionen im Garten bis zu angestellten Haushaltshilfen. Welche Möglichkeiten es gibt, wie Interessierte Unterstützung finden und worauf sie achten sollten.