Foto Mannschaft: Wolfgang Birkenstock; Foto Tim Hammer: Michael Jaspers; Foto Thomas Gronen: Gérôme Gras

Informationen zur Veranstaltung

Unser digitales Forum: „Was nun, Alemannia Aachen?“

Termin:

Donnerstag, 18. Februar 2021

Uhrzeit:

18 bis 19 Uhr

Ort:

digitale Veranstaltung

Preis:

für Freundeskreis-Mitglieder kostenlos

Bitte melde Dich mit Deinen Anmeldedaten im Freundeskreis an, um diese Veranstaltung buchen zu können.

Begrenztes Kontingent. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über den nachfolgenden Button.

#FK im Gespräch

Unser digitales Forum: „Was nun, Alemannia Aachen?“

Die Nachricht vom soeben verpflichteten neuen Sportdirektor Martin Bader gibt neue Hoffnung. Das ist auch dringend erforderlich: Denn zuletzt ist der Traditionsverein Alemannia Aachen wieder in die negativen Schlagzeilen gerückt, die Erfolge blieben aus, wieder gab es einen Umbruch im Sportbereich. Erneut empören sich die Fans, und auch der Ruf nach dem weißen Ritter, der als Investor den einst so stolzen Klub aus der Viertklassigkeit rettet, ist laut zu vernehmen.

Was nun, Alemannia Aachen? Gibt es eine Perspektive? Durch den neuen Sportchef? Schon bald durch das neue Präsidium? Das fragen wir am Donnerstag, 18. Februar, 18 Uhr, in unserem digitalen Forum gestandene Wegbegleiter des Traditionsvereins. Mit dabei: Tim Hammer, seit vielen Jahren Unterstützer und lange maßgeblich in den Gremien tätig; Thomas Gronen, heutiges Präsidiumsmitglied und Kandidat für die Präsidentenwahl im Juni sowie unser Redakteur Christoph Pauli, seit etwa 20 Jahren sach- und fachkundiger Alemannia-Experte.

Die Gäste im Freundeskreis-Forum haben die Möglichkeit, ihre Fragen und Beiträge via Chat einzubringen. Moderation: Bernd Büttgens (Medienhaus Aachen)

Wir freuen uns auf euch!

Wir nutzen die Aachener Webinar-Software Edudip, die nicht nur besonders anwenderfreundlich ist, sondern deren Server auch in Deutschland stehen, also den strengen deutschen Datenschutzverordnungen genügen.

Für die Teilnahme an der Veranstaltung ist lediglich ein Computer, ein Tablet oder ein Smartphone mit Internetzugang erforderlich. Fragen könnt ihr über die Chatfunktion stellen. Sofern ihr über Kamera und Mikrofon an eurem Computer verfügt, können wir euch auf euren Wunsch auch mit Video und Ton in die Veranstaltung schalten.