© Andreas Steindl für Dreiländerschmeck

Dreiländerschmeck meets Gourmet-Küche

Die Küche unserer Region im Dreiländereck ist eine ganz besondere, hier treffen Einflüsse und Produkte aus Belgien, Deutschland und den Niederlanden aufeinander. Das Dreiländerschmeck-Team Katja Esser und Anja Henn kocht am 7. Juni, 18.30 Uhr, in Aachen mit Gourmet-Koch Klaus Müller: Auf der Menükarte stehen saisonale Spezialitäten wie Spargel aus dem Dampfgarer mit Bresaola, Kartoffeltarte mit Herver Käse aus Belgien, und ein frisches Erdbeer-Dessert. Wir verlosen für die exklusive Veranstaltung bei Miele Frauenrath in Aachen zwei Mal zwei Plätze zum Zuschauen, Mitkochen und gemeinsam Genießen. Unterstützt werden die Köche von Miele-Geschäftsführer Tom Frauenrath. Zwischendurch darf natürlich probiert und geschlemmt werden.

Das Projekt Dreiländerschmeck dokumentiert die besondere Esskultur in unserer Region. Mittlerweile wurden in unseren Zeitungen und auf der Webseite dreiländerschmeck.de über 350 Rezepte veröffentlicht, die von den Projekt-Köchinnen zubereitet und getestet wurden. Viele der Rezepte stammen von den Leserinnen und Lesern unserer Zeitung, ohne die das Projekt nicht möglich wäre. Ein erstes Kochbuch mit über 70 Rezepten ist im Oktober 2020 erschienen.

Alle Teilnehmer an dem Koch-Event bitten wir freundlich darum, vorher einen Covid-19-Schnelltest zu machen.

Video mit Tom Frauenrath und Benedikt Sütterlin

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildergalerie vom Kochevent

© Andreas Steindl