© Harald Krömer

Soerser Brunch: Exklusive Einladung zum CHIO-Geländetag

Wir laden Sie als treue Abonnenten ein, mit uns einen Tag auf dem Gelände der Vielseitigkeitsprüfungen sowie der Marathonfahrt der Gespanne zu verbringen. Der traditionelle „Soerser Brunch“ von Aachener Zeitung und Aachener Nachrichten am CHIO-Samstag am Schützenheim in der Aachener Soers ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil im Rahmen des CHIO Aachen.

Das große weiße Zelt steht direkt an der Strecke des Vielseitigkeitswettbewerbs und der Marathonfahrt der Gespanne – Sie sind also ganz vorne mit dabei. Morgens starten wir nach einem Frühstück gestärkt auf eine Gelände-Erkundung mit einem erfahrenen Guide des Aachen-Laurensberger-Rennvereins.

Den Start der Wettbewerbe macht die Vielseitigkeit an diesem Samstag. Sie kombiniert Dressur und Springen mit einem Geländeparcours, dem Herzstück der Disziplin. Während des CHIO Aachen findet jeweils eine Teilprüfung an zwei Tagen statt. So bleibt es gleich dreifach spannend für Teilnehmer und Zuschauer: Erst wenn alle Reiter-Pferd-Paare im Ziel der Geländestrecke sind, die durch die schöne Aachener Soers führt, stehen die Sieger und Platzierten endgültig fest.

Es folgen die Military-Wettbewerbe. Ab mittags gibt es ein frisches Brunch-Angebot und die Marathonfahrten der Gespanne.

Vierfache Pferdepower, das macht die Disziplin Vierspänner-Fahren aus. In einer Dressurprüfung müssen die Fahrer Geschick und Können unter Beweis stellen und das lange wie breite Gespann sicher führen. Beim Marathon, der Geländeprüfung für Vierspänner, herrscht etwas mehr Action. Um, über und durch Hindernisse müssen die Gespanne möglichst schnell und fehlerfrei ins Ziel gelangen. Ein beeindruckendes Spektakel in der Aachener Soers!

Erleben Sie in einzigartiger Atmosphäre spannende Wettbewerbe, gutes Essen und musikalische Unterhaltung.

Wir freuen uns auf Sie!

Termin:

Uhrzeit:

Ort:

Preis:

Samstag, 2. Juli 2022

ab 9 Uhr (Beginn der Wettbewerbe 9.30 Uhr)

Schützenheim, Aachener Soers

für Freundeskreis-Mitglieder kostenlos

Es handelt sich um eine exklusive Veranstaltung der Medienhaus Aachen GmbH mit begrenztem Kontingent – ggf. Auslosung der vorhandenen Plätze.

Das Programm

Ihr Gastgeber

Chefredakteur AZ/AN

Thomas Thelen

Thomas Thelen, geboren am 5. Mai 1968 in Linnich, studierte an der Deutschen Sporthochschule Köln Sportwissenschaft und Sportpublizistik. Sein Diplom legte er 1995 bei Professor Josef Hackforth ab. Dem Volontariat (1996 bis 1997) folgte 1998 eine Festanstellung als Redakteur im Zeitungsverlag Aachen, wo er bis zum heutigen Tag in unterschiedlichen Funktionen tätig war. Unter anderem leitete er mehrere Jahre das Ressort Seite 3/Reportage und war als Chef vom Dienst für technische Abläufe verantwortlich. Seit dem 1. August 2018 ist Thomas Thelen Chefredakteur von Aachener Zeitung und Aachener Nachrichten und verantwortet in dieser Funktion auch die digitalen Auftritte beider Tageszeitungen. Thomas Thelen ist verheiratet und Vater dreier Kinder. Er lebt mit seiner Familie in Baesweiler.

Video: Unterwegs beim SAP-Cup mit Ingrid Klimke & SAP Hale Bob OLD

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fotos des vergangenen Soerser Brunchs

Aktuelle Fotos sind ca. 5 Werktage nach der Veranstaltung erhältlich.

© AdobeStock